Sicherheitshinweise

Seien Sie beim Räuchern vorsichtig, Sie arbeiten mit Feuer und Glut!
Egal was Sie anzünden oder verräuchern, lassen Sie nichts unbeaufsichtigt.

Weisser Salbei enthält verschiedene Substanzen
Beim verglimmen oder verbrennen werden Düfte/Wirkstoffe freigesetzt, die unangenehm oder sogar schädlich sein können. Der White Sage enthält einen hohen Teil ätherisches Öl und ist sehr harzig.

Mitmenschen/Haustiere beachten und achten
Wie es der Name Räucherung schon sagt, es raucht und es riecht. Für manche stinkt es sogar und kann Husten (bei z.B. Asthma ect.) auslösen. Beim verglimmen werden auch Düfte frei gesetzt, die nicht alle Menschen und Tiere toll finden oder vertragen. Schon der Rauch alleine kann stören. Achten Sie daher auf Ihre Mitmenschen und Haustiere.

Inhaltsstoffe, einer davon: Thujon
Thujon tritt in ätherischen Ölen und Pflanzenteilen auf. Dieser Wirkstoff kann Anfälle (z.B. Epileptiker) und Krämpfe auslösen.

 

Stop bei Schwangerschaft

Nicht verwenden bei Schwangerschaft.


Hier ein Bericht mit den chemischen und physikalischen Eigenschaften, Wirkung beim Menschen ect.:
>> mehr über Thujon (öffnet eine neue Seite mit einem PDF-Dokument)

Wirkung, Heilung und Eigenschaften
Sämtliche Angaben über Wirkung, Heilung und Eigenschaften beruhen auf rein traditionellen oder spirituellen Überlieferungen und nicht auf naturwissenschaftlichen/medizinischen Angaben.
Das angebotene Produkt ist ein natürliches Räucherwerk und als dieses zu verwenden. Nicht einnehmen!
Es ist keine Medizin und ersetzt nicht den Arzt. Körperliche und seelische Beschwerden gehören in die Obhut eines Arztes oder Therapeuten.